Virtuelle Berufsmesse

virtuelle-Berufemesse-DiepholzAuch wenn das Morgen in Zeiten einer Pandemie ungewiss ist, muss an die (berufliche) Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler gedacht werden. Daher wird auch in diesem Jahr die Berufsmesse für die Schulen des gesamten Landkreis Diepholz und Umkreis wieder virtuell stattfinden vom 26.04.2021 bis 30.04.2021 LIVE und für weitere 10 Tage RE-LIVE.

In diesem Jahr wurde und wird an einem Konzept gefeilt, mit dem die Schulen gezielt auf die virtuelle Berufsmesse vorbereiten werden. Den Schulen und Lehrkräften werden im Vorfeld Videos für das Handling der Messeplattform angeboten. Auch die Vorbereitungen für den digitalen Showroom zur Bereitstellung von Imagevideos der Ausbildungsberufe sind weiterhin in vollem Gange. Für den Showroom bekommen die Lehrkräfte im Vorfeld einen Zugang, um sich gemeinsam mit den Schülerinnen und Schüler im Unterricht vorbereiten zu können. Darüber hinaus wird es ein interaktiv gestaltetes Messemagazin geben, welches im März an alle teilnehmenden Schulen ausgeliefert wird, damit die Möglichkeit besteht, sich im Unterricht über die teilnehmenden Firmen und deren Ausbildungsberufe zu informieren.

Es werden weitere Features über einen QR-Code eingebunden, die mit einem Smartphone oder Tablet über den Web-Browser aufgerufen werden können. Unternehmen bekommen ebenfalls die Möglichkeit, sich mit einem Imagevideo, vom Unternehmen oder der Ausbildung, interaktiv zu beteiligen. Wie im letzten Jahr, wird es wieder ein Auditorium mit vielen interessanten Vorträgen rund um die Ausbildung geben.

Auf der Website stehen alle Informationen zur virtuellen Berufsmesse zur Verfügung. Dort ist auch das Anmeldeportal ab dem 10.01.2021 geöffnet: www.virtuelle-berufsmesse.com.