Schülerpreis Oldenburger Münsterland

24.8.2019. Archiv.

Beim „Schülerpreis Oldenburger Münsterland“ können sich Schulklassen, Projektgruppen sowie einzelne Schüler aller Schulformen (z.B. Grundschulen, Haupt-, Real- und Oberschulen, Förderschulen, Gymnasien, Berufsbildende Schulen) bewerben, die sich mit regionalen Themen beschäftigen.

Sie als KURSiV-Lernpartner machen dies seit Jahren mit ihren Schüler/innen im Rahmen ihrer regelmäßiger Zusammenarbeit mit Ihrem Partnerbetriebe als Teil von KURSiV: Die Schüler/innen beschäftigen sich in der Zusammenarbeit mit ihrem Partnerbetrieb auf vielfältige Weise mit „ihren“ Betrieben vor Ort. Themen wie Standortwahl, Nachfolge in Familienbetrieben, Nachhaltigkeit, Berufsorientierung in der regionalen Wirtschaft oder auch die Projektarbeit mit einem Partnerbetrieb, wie z.B. die Planung und Produktion eines Schlüsselanhängers fürs Schulfest, eines Fußballtores oder eines Schulgrills sind Projekte, in denen „Heimat“ und „sich heimisch fühlen“, eine Bedeutung haben.

Scheuen Sie sich also nicht, auch ihre Arbeiten aus ihrer Lernpartnerschaft auf Papier zu bringen oder zu filmen und beim Heimatbund bis zum 1. September 2019 einzureichen.

Nähere Informationen zum Schülerpreis finden sie hier.