Besuch der Ludgerus-Schule Vechta im Kreishaus – Lernpartnerschaft KURSiV

vechta14Vechta. Im Rahmen der Lernpartnerschaft KURSiV zwischen der Ludgerus-Schule Vechta und dem Landkreis Vechta waren am vergangenen Montag und Dienstag vier Klassen der Jahrgangsstufe 9 im Kreishaus zu Gast. Nach einer kurzen Einführung über die Kreisverwaltung machten die Schülerinnen und Schüler sich in Gruppen auf den Weg, um in verschiedenen Fachbereichen einen Einblick zu nehmen.

So informierten sie sich u.a. bei der Wirtschaftsförderung über den Breitbandausbau, im Jugendamt über das Thema Kindeswohlgefährdung und im Sozialamt befragten sie eine Mitarbeiterin zum Thema BAföG. Auch ein Quizduell zu Fragen rund um das Gesundheitsamt zwischen den einzelnen Gruppen war zu absolvieren. Zudem werden die Klassen an der nächsten Kreistagssitzung am 24.07. teilnehmen, worauf sie im Unterricht vorbereitet werden.