Meldungen: Archiv

Aus Schülern werden Manager

Vechta. Eine Schulwoche lang erprobten sich 21 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Gymnasiums Antonianum Vechta als Unternehmer. Plattform für den Rollentausch war das MIG – Planspiel (Management Information Game). Das Projekt des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft und des Arbeitgeberverbandes Oldenburg fand unter realitätsnahen Bedingungen in den Räumen der Oldenburgischen Landesbank statt. Das Gymnasium
weiter lesen

4. Jobmesse im Oldenburger Münsterland

Vechta. Im Herbst findet im Münsterland wieder eine Jobmesse statt. Hier eine Übersicht über die geplanten Highlights: Studenten- und Azubi-Speed-Dating Beim 1. Studenten- und Azubi-Speed-Dating auf der 4. Jobesse Oldenburger Münsterland bekommen Studierende und Schüler die Gelegenheit sich potenziellen Arbeitgebern vorzustellen. Sie haben die exklusive Chance sich in einer lockeren Atmosphäre in kürzester Zeit mit
weiter lesen

Landrat Albert Focke verstorben – Großer Verlust für den Landkreis Vechta und die gesamte Region

Landrat Albert Focke

Vechta. Am 5. Juni 2014 verstarb der Landrat des Landkreises Vechta, Albert Focke, nach schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie. Der gebürtige Westfale und studierte Jurist Albert Focke war fast 25 Jahre beim Landkreis Vechta tätig. Zunächst von 1989 bis 1998 als Kreisdirektor, ab 1998 als Oberkreisdirektor und ab 2001 als erster hauptamtlicher Landrat. 2006
weiter lesen

Handwerkertag an der Geschwister-Scholl-Schule

Vechta. Der erste „Handwerkertag 2014“, gegründet aus der Initiative der KURSiV-Lernpartnerschaft (Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen im Landkreis Vechta) zwischen der Geschwister-Scholl-Schule und der Kreishandwerkerschaft Vechta, fand wieder in den Unterrichtsräumen der Schule statt. Beteiligt waren die Handwerksbetriebe Mönnig Malergeschäft GmbH, Hofmann-Bedachungen GmbH & Co. KG, Zimmerei Fritz Kathe & Sohn, Maurerbetrieb Strathmann, Friseursalon
weiter lesen

Neue Ansprechpartnerin für KURSiV im Landkreis Vechta

Gaby Middelbeck

Vechta. Seit dem 15. März 2014 ist Gaby Middelbeck die neue KURSiV-Ansprechpartnerin beim Landkreis Vechta. Sie vertritt Johanna Hollah während ihrer Elternzeit in Sachen KURSiV und betreut in erster Linie die Lernpartnerschaften zwischen Schulen und Betrieben im Landkreis Vechta. Verschiedene Akteure mit unterschiedlichen Projekten arbeiten an der Fachkräftesicherung im Landkreis Vechta. Das Thema „Fachkräftemangel“ ist
weiter lesen

Lehrerkollegium der Don-Bosco-Schule informiert sich über Zusammenarbeit bei der Fa. Paul Schockemöhle Logistics

Damme. Mehr Informationen über die die Betriebe vor Ort zu erhalten – über Ausbildungsmöglichkeiten, betriebliche Abläufe und die Menschen in den Betrieben – dies war ein Wunsch der auf dem 1. KURSiV-Austauschtreffen von den teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern geäußert wurde. Mit dem Kollegium der Don-Bosco-Schule Steinfeld ist diesen Wunsch sofort in die Tat umgesetzt worden.
weiter lesen

Geschwister-Scholl-Schule geht weitere Lernpartnerschaft mit der Fa. Optikett ein

Vechta. Dass KURSiV-Lernpartnerschaften sowohl für Betriebe als auch für Schulen ein Gewinn sind, wurde bei der Unterzeichnung der 19. Lernpartnerschaft im Rahmen der Landkreisinitiative KURSiV (Kooperationen zwischen Unternehmen der Region und Schulen im Landkreis Vechta) deutlich. Für die Geschwister-Scholl-Schule, die bereits über die Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft über einen Zugriff auf einen Unternehmenspool verfügt, ist
weiter lesen

In kleinen Schritten langfristig feste Lernpartnerschaften aufbauen

Vechta. 18 KURSiV-Lernpartnerschaften – davon arbeiten nunmehr zwölf Partner seit mehr als einem Jahr zusammen und erhielten im Rahmen des 1. KURSiV-Austauschtreffens als Anerkennung eine Urkunde – überreicht durch den Ersten Kreisrat des Landkreises Vechta Herbert Winkel. Erstmalig seit Bestehen der Landkreisinitiative KURSiV- Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen im Landkreis Vechta fand am 05.03.2014
weiter lesen

Kreishausrallye – Ludgerus-Schüler begeben sich auf Entdeckungstour

Vechta. Die Berufsorientierungstage der achten Klassen der Ludgerus-Schule Vechta führten 13 Schülerinnen und Schüler ins Kreishaus des Landkreises Vechta, wo sie für einen Vormittag die Arbeit in einer Kreisverwaltung hautnah erlebten. Der Landkreis und die Ludgerus-Schule Vechta pflegen nun seit fast 1 Jahr eine Lernpartnerschaft im Rahmen der Initiative „KURSiV“ (Kooperationsnetz Unternehmen und Schulen im
weiter lesen

Schüler besuchen Chemieausstellung im Kreishaus

Vechta. Ca. 25 Schüler der Klasse 8a der Ludgerus-Schule Vechta besuchten gestern Nachmittag mit Lehrerin Inge Musenbrock die Ausstellung in der Kreisverwaltung in Vechta. Die Wanderausstellung „T-Shirts, Tüten und Tenside – Die Ausstellung zur nachhaltigen Chemie“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt zeigt beispielhaft an verbrauchernahen Themen die Potenziale der Chemie für eine zukunftsfähige Entwicklung unserer Gesellschaft.
weiter lesen