Meldungen: Archiv

LzO und ULF – Vom richtigen Umgang mit Geld

Verbraucherkompetenz

Vechta. Der richtige Umgang mit Geld ist ein wichtiger Erziehungs- und Bildungsaspekt. Die schulischen Richtlinien fordern in zunehmendem Maße unterrichtliche Inhalte ein, die Jugendliche zu kompetenten Marktteilnehmern machen. Der richtige Umgang mit Geld wird damit auch zu einem fast selbstverständlichen und praxisnahen Projekt in Schule-Wirtschafts-Partnerschaften. Zumindest dann, wenn der Unternehmenspartner ein Geldinstitut ist. „Mir hat
weiter lesen

KURS-Zukunft ist gestartet

KURSZUKUNFT logo

Vechta. Zur Stärkung der Agrar- und Ernährungswirtschaft in den Landkreisen Cloppenburg, Diepholz und Vechta und zur Stärkung des Dialogs zwischen Schulen und Unternehmen dieser Branche ist die Initiative KURS-Zukunft an den Start gegangen. KURS-Zukunft ist Teilinitiative des Fachkräftebündnis NORDWEST und wird unter Leitung des Niedersächsischen Kompetenzzentrums Ernährungswirtschaft an der Universität Vechta ausgeführt. Auf der Basis
weiter lesen

Wettbewerb „Unsere Region macht Schule“ – Macht mit!

Vechta. Im Landkreis Vechta sind die Menschen erdverbunden und heimatnah. Ja, aber das ist nur ein Teil der Wahrheit. Als eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Gegenden Deutschlands ist der Landkreis Vechta auch ein Tor in die Welt. Fast jeder Ort im Landkreis kann auf einen Weltmarktführer verweisen – ob Landwirtschaftliche Maschinen, ob der Stall der Zukunft,
weiter lesen

Schüler der Albert-Schweitzer-Realschule bei der Firma Krapp in Lohne

Lohne. Krapp Eisen GmbH & Co. KG – ein „junges Unternehmen“ mit mehr als einem Jahrhundert Tradition. Der Name Krapp Eisen könnte irreführend dazu verleiten, dahinter eine alte Eisenschmiede zu vermuten. Das Gegenteil ist der Fall. Das verzweigte Familienunternehmen bedient zahlreiche Geschäftsfelder in unterschiedlichen Geschäftsbereichen. „Unser Auftrag heißt Qualität“ – und das bezieht das Unternehmen
weiter lesen

Ein Nachmittag im Altenpflegeheim „As to Huus“

Holdorf. Seit September 2016 kooperieren die Oberschule Holdorf und die Sozial-Team Reisener Service GmbH im Rahmen von KURSiV. Mit seinen Altenpflegeheimen, den Wohnanlagen für das betreute Wohnen, mit der privaten Sozialstation und der Tagespflege ist das Unternehmen ein idealer Lernpartner insbesondere für das Profilfach Gesundheit und Soziales (GuS). Alle GuS-Module, ausgehend von den beruflichen Perspektiven
weiter lesen

Handwerk hautnah und lebendig

Handwerkertag Vechta

Vechta. Der Handwerkertag, den die Geschwister-Scholl-Oberschule jährlich in der KURSiV-Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft auf die Beine stellt, hat mittlerweile Tradition. Nichts daran aber ist verstaubt und so stellten Schulleiterin Maria Eisleb und Konrektor Matthias Grau zufrieden fest: „Die Betriebe haben sich viel einfallen lassen, um unsere Achtklässler an die Berufsfelder heranzuführen. Betriebe, die den Schülerinnen
weiter lesen

Betriebe öffnen ihre Türen in Dinklage zum Tag der Berufe

Dinklage. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Die Dinklager Betriebe wollen sich schon früh bei den Schülerinnen und Schülern der Oberschule Dinklage bekannt machen. Sie sehen die Gefahr, dass die Jugend ansonsten ins Umland abwandert, obwohl die Chancen in Dinklage nach ihrer Einschätzung groß sind, eine zukunftsfähige Ausbildung zu absolvieren.
weiter lesen

So funktioniert Wirtschaft!

Damme. Beschaffung-Produktion-Absatz! Das kann schon ganz schön langweilig sein. Aber so steht es nun mal in den schulischen Richtlinien für das Fach Wirtschaft. Wie man ein trockenes Thema spannend macht, zeigt der Besuch der Klasse 8a der Realschule Damme bei Ihrem Lernpartner Elektro Diekmann. Natürlich, Elektro Diekmann ist der perfekte Praxispartner, wenn es um Fragen
weiter lesen

Erfahrungsaustausch mit Praxisbericht

Lohne. Zum Jahrestreffen der KURSiV-Lernpartnerschaft Albert-Schweitzer-Realschule und St. Elisabeth-Hospital/St. Elisabeth Haus trafen sich Vertreter beider Seiten, um Erfahrungen auszutauschen und um die weiteren Schritte zu planen. Hauptakteure waren allerdings die Schülerinnen und Schüler des Profilfaches Gesundheit und Soziales. Lebhaft berichteten sie über ihr Projekt: Ein Jahr lang durften sie einmal im Monat die Bewohner zu
weiter lesen

Realschule Lohne intensiviert Zusammenarbeit mit Krankenhaus und Pflegeheim

Lohne. Über das Sozialprojekt „Fokus Mensch“ gab es schon vor der KURSiV-Lernpartnerschaft regelmäßige Kontakte der Realschule Lohne mit dem St. Franziskus Hospital und dem St. Elisabeth-Haus. Mit der Unterzeichnung einer KURSiV-Vereinbarung vor gut einem Jahr ist die Zusammenarbeit deutlich ausgebaut worden. Jetzt trafen sich Uwe Uchtmann, Pflegedienstleiter des Krankenhauses, Andreas kl. Bornhorst, Pflegedienstleiter des Elisabeth
weiter lesen