Meldungen: Archiv

Realschule Dinklage holt sich das Handwerk in die Schule

Dinklage. Dieter Mertens, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, war sichtlich erfreut, bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler begrüßen zu können, die sich zukünftig stärker mit dem lokalen Handwerk beschäftigen werden. Sein Shake Hands mit Josef Kalvelage, dem Schulleiter der Realschule Dinklage, drückte schon fast eine gewisse Routine aus. Noch vor wenigen Monaten war
weiter lesen

Oldenburgische Landesbank kooperiert mit Gymnasien

Vechta. Die Oldenburgische Landesbank geht in einer „Doppelhochzeit“ Partnerschaften mit dem Gymnasium Antonianum Vechta und mit dem Gymnasium Damme ein. Besiegelt wurde der Abschluss der Vereinbarungen zur Zusammenarbeit bei einem Treffen im Kreishaus in Vechta. Landrat Albert Focke machte bei seiner Begrüßung deutlich, wie wichtig er die Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen im Landkreis hält.
weiter lesen

Realschule Visbek und Schulz-Systemtechnik werden Partner

Visbek. In Anwesenheit von Landrat Albert Focke unterzeichneten Schulleiter Dietmar Seide und Geschäftsführer Tobias Schulz eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit. Vor allem die Fächer Technik und Wirtschaft profitieren in der ersten Phase der Zusammenarbeit. Im Fach Wirtschaft beschäftigen sich Schule und Betrieb u.a. mit den Aspekten Aufbau, Struktur und Organisation des Betriebes, mit den Veränderungen in
weiter lesen

Von der Idee zum Auto

Steinfeld. Vor gut einem halben Jahr gaben sich die Don-Bosco-Schule Steinfeld und die Müller-Technik GmbH das „Ja-Wort“ für eine langfristig angelegte Lernpartnerschaft. Jetzt trafen sich Don-Bosco-Schule und Müller-Technik zur Inventur, um über den Stand des Erreichten zu sprechen und um die weitere Zusammenarbeit zu planen. „Wir haben einige der geplanten Projekte mittlerweile im Lehrplan verankert“,
weiter lesen

Lernpartner ziehen positive Bilanz

Vechta. Vor gut einem Jahr gaben sich das Gymnasium Antonianum und das St. Marienhospital das „Ja-Wort“ für eine langfristig angelegte Zusammenarbeit. Mit dieser Lernpartnerschaft startete der Landkreis Vechta seine Initiative „Kooperationsnetz Unternehmen und Schulen im Landkreis Vechta (KURSiV)“, die Schulen und Nachbarunternehmen zum beiderseitigen Nutzen auf Augenhöhe zusammenbringt. Mit KURSiV erhalten Schülerinnen und Schüler lebendige
weiter lesen

Bilanztreffen zwischen Gymnasium Damme und Grimme Landmaschinenfabrik

Damme. Am 30.06.2011 schlossen das Gymnasium Damme und die Grimme Landmaschinenfabrik eine Zwischenbilanz über das erste halbe Jahr der Zusammenarbeit. Dazu trafen sich Vertreter beider Seiten zu einem Erfahrungsaustausch im Unternehmen. Am 30.11.2010 hatten Gymnasium und Grimme eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit im Rahmen von KURSiV unterzeichnet. Mit der Unterzeichnung der Vereinbarung wurden die bereits bestehenden
weiter lesen

Geschwister-Scholl-Schule und Kreishandwerkerschaft kooperieren

Vechta. Am 26.05.2011 unterzeichneten Schulleiter Hartmut Westerhold und Dieter Mertens, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Vechta, eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit. Ziel dieser Vereinbarung ist es, dass Schülerinnen und Schüler wieder verstärkt Themen des Handwerks im Unterricht aufgreifen und die Tätigkeiten und Gewerke besser kennen lernen. Schulleiter Westerhold machte in seiner Begrüßungsansprache deutlich, dass seine Schule in den
weiter lesen

Wenn der Handwerker in die Schule kommt

Vechta. „Was macht denn ein Maler so den ganzen Tag? Vergolden, das ist ein Highlight in meiner Arbeit.“ Diese und ähnliche Fragen und Aussagen tauschten Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 der Geschwister-Scholl-Schule mit Malermeister Christian Mönnig im Rahmen des Handwerkertages an ihrer Schule aus. Die Jugendlichen konnten sich echtes Blattgold anschauen, das so dünn
weiter lesen

Kreishandwerkerschaft lädt zum Planungsgespräch über Zusammenarbeit ein

Vechta. Vertreter der Geschwister-Scholl-Schule Vechta und der Realschule Dinklage trafen sich in den Räumen der Kreishandwerkerschaft zu einem Planungsgespräch über eine engere Zusammenarbeit der Schulen mit dem Handwerk. Dieter Mertens, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft machte deutlich, dass das Handwerk zunehmend Nachwuchssorgen bekommt und daher Interesse hat, die Schülerinnen und Schüler über die Vielfalt des Handwerks und
weiter lesen

Austauschtreffen in Bakum

Bakum. Anfang März trafen sich Lehrkräfte der Johannes-Schule Bakum mit Vertretern ihres Unternehmenspartners H. Wolking Mühlen-Maschinenbau zu einem Erfahrungsaustausch und zur Planung der weiteren Zusammenarbeit. Mitte Juni 2010 hatten sich die St. Johannes-Schule Bakum und H. Wolking Mühlenbau-Maschinenbau in einem offiziellen Rahmen im Rathaus der Gemeinde Bakum das „Ja-Wort“ für die Zusammenarbeit gegeben. Die St.
weiter lesen